SRH Fernhochschule

SRH Fernhochschule

Mobil Studieren - wann und wie Sie wollen!

  1. Beschreibung


Mit einer Studierendenzahl von 2.500 wahrt die Fernhochschule den Stellenwert als eine der bekanntesten Fernhochschulen bundesweit. Das vielfältige Angebot der Hochschule wird durch eine umfangreiche mediale Ausstattung der Studienzentren, eine serviceorientierte Betreuung und das Riedlinger Hochschulmodell abgerundet.
Direkt zur Webseite der SRH Fernhochschule wechseln

Lehr- und Lernkonzept
Das Fernstudienprogramm der SRH Fernhochschule richtet sich vor allem an Berufstätige. Durch den hohen Selbstlernanteil von 70 % haben die Studierenden neben dem Studium die Möglichkeit, einer beruflichen Tätigkeit nachzugehen. Unterstützt wird der Eigenanteil durch moderne eLearning-Einheiten und Präsenzunterricht an den Studienzentren der Fernhochschule. Ebenso kennzeichnet sich das vielfältige Angebot der Fernstudiengänge durch eine persönliche Beurteilung der Studierenden. Somit erhalten beispielsweise auch Bewerber ohne allgemeine Hochschulzugangsberechtigung die Chance, einen Hochschulabschluss zu absolvieren.

Getreu dem Riedlinger Fernstudienmodell steht die Lehre der SRH Riedlingen für Flexibilität. Somit haben die Studierenden der SRH Fernhochschule die Chance, Lerninhalte ohne zeitlichen und leistungskritischen Druck zu erlernen. Trotz der freien Zeiteinteilung des Fernstudiums versucht die Fernhochschule Riedlingen, den Teilnehmenden ein persönlich betreutes Studium zu ermöglichen. Dies bezieht sich vor allem auf die studentische Atmosphäre, die durch hochschuleigene Professoren und persönliche Mentoren maßgeblich bestimmt wird. Umgesetzt wird dies auch durch Präsenzveranstaltungen, die durch virtuelle Vorlesungen ergänzt werden. Hiermit wird nicht zuletzt auch die Chance gegeben, andere Studierende kennenzulernen, Vorlesungen zu besuchen und einen direkten Kontakt zu den Dozenten herzustellen.

Damit die Präsenzveranstaltungen von allen Teilnehmenden gleichermaßen wahrgenommen werden können, zählt die Fernhochschule Riedlingen bundesweit zwölf Studienorte mit entsprechenden Zentren. Neben den Vorlesungen können hier auch Prüfungen abgelegt und die persönliche Betreuung des Servicebereichs genutzt werden. Bundesweit gleichmäßig verteilt zählen zu den Studienorten unter anderem Berlin, Dresden, Düsseldorf, Köln, Hannover, Hamburg sowie Riedlingen selbst.

Geschichtliche Hintergründe der SRH Riedlingen

Im Jahr 1996 gegründet, wurde die SRH Fernhochschule Riedlingen ursprünglich als Kolping-Fachhochschule für Wirtschaft erbaut. 2001 übernahm die SRH-Stiftung in Heidelberg die Fernhochschule. Im Jahr 2005 schaffte die Fernhochschule Riedlingen mit der bundesweiten Akkreditierung den Durchbruch als erste private Fernhochschule in Deutschland. Die Auszeichnung des Wissenschaftsrats sorgte letztendlich auch für eine fortlaufende Etablierung von Studiengängen, so dass bereits im Jahr 2008 alle Studiengänge erfolgreich durch die FIBAA und die AHPGS akkreditiert wurden. Mit erneuter Einhaltung der Auflagen konnte die Fernhochschule Riedlingen sogar im Jahr 2011 eine zehnjährige institutionelle Akkreditierung verkünden. Ausschlaggebend für diese Auszeichnung waren vor allem die geringe Abbrecherquote sowie das umfangreiche Betreuungsverhältnis zwischen Professoren und Studierenden der Fernhochschule.

 

Liste der Studiengänge:

→ Bachelor Betriebswirtschaft und Management

→ Bachelor Medien- und Kommunikationsmanagement
→ Bachelor Wirtschaftspsychologie
→ Bachelor Prävention und Gesundheitspsychologie
→ Bachelor Gesundheitsmanagement
→ Bachelor Sozialmanagement
→ Bachelor Lebensmittelmanagement und -technologie
→ Master Health Care Management
→ Master of Business Administration
→ Master Wirtschaftspsychologie, Leadership & Management
→ Master Wirtschaftspsychologie & Change Management
→ Master Corporate Management & Governance

 


Studienort:

Bundesweit per Fernstudium

Studienform:

Fernstudium


Schlüsselbegriffe